Physiotherapieschule unterstützt Mercy Ships

2. Charitylauf der Physiotherapieschule, des IB Medizinischen Akademie, IB GIS gGmbH

Bei schönstem Wetter und in idyllischem Ambiente liefen 42 hochmotivierte Schülerinnen und Schüler Runde für Runde um den Max-Eyth-See und konnten so über 2000.- € für Mercy-Ships und eine wohltätige Organisation im Raum Stuttgart erlaufen.

Zwei Sportlehrer starteten den gelungenen Tag mit einem Warm-up-Programm.

Jeder sollte sich im Vorfeld Sponsoren für die erlaufenen Kilometer suchen. Hier waren einige der Schüler sehr aktiv und so fanden sich nicht nur im eigenen Familien- und Freundeskreis Unterstützer, sondern auch bei privaten Unternehmern und Firmen.

Der Streckenrekord für die 90-minütige schulinterne Veranstaltung wurde von Fr. Sarah S. mit 20 km erzielt, doch auch andere liefen - angespornt durch ein hohes Rundengeld - zu Hochform auf: „Ich bin noch nie so viel am Stück gelaufen“ so Mareike G.

Das positive Ergebnis des 2. Charitylaufes spornt uns an, diese Aktion im nächsten Jahr erneut umzusetzen.

Auch im Namen von Mercy Ships und dem Sozialpädagogischen Zentrum danken wir allen Läufern und ihren Sponsoren für die Unterstützung und freuen uns auf das nächste Mal.

Das OP-Schiff
Neue TV-Serie auf NatGeo People zeigt Ärzte bei ihrer lebensrettenden Mission auf der Africa Mercy. Mittwochs um 20:15 Uhr. mehr »
bringt Hoffnung und Heilung...
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×