Alexa Maria Surholt zu Gast beim Weihnachtsspecial des "NRW Duells" am 19.12.2012 um 20.15 Uhr im WDR

17.12.2012

Alexa Maria Surholt während ihrer Arbeit im Speisesaal der Africa Mercy

In der ARD-Erfolgsserie "In aller Freundschaft" steht sie regelmäßig als Verwaltungsdirektorin Sarah Marquardt vor der Kamera, jetzt stellt Schauspielerin Alexa Maria Surholt ihr Wissen im "NRW Duell" mit Bernd Stelter unter Beweis.

Im Wissenskampf rund um NRW geht es unter anderem um ungeahnte Höhen, kulturelle Kuriositäten, historische Überraschungen, unbekannte Talente, kulinarische Phänomene und außergewöhnliche Traditionen. Gespielt wird im klassischen Turniersystem mit zwei Duellen und einem Finale. Dem Sieger der Schlussrunde winkt ein Geldbetrag, der einem karitativen Zweck zu gute kommt.

Sollte Alexa Maria Surholt gewinnen, möchte sie ihren Geldbetrag "Mercy Ships" spenden. Die Hospitalschiffe mit einer Besatzung von ehrenamtlichen Helfern, darunter Ärzte, Krankenschwestern und viele andere Freiwillige aus der ganzen Welt, kümmern sich um hunderttausende notleidende Menschen in Afrika. Alexa war selbst an Bord und half drei Wochen lang zusammen mit ihren Serien-Kolleginnen Cheryl Shepard und Hendrikje Fitz echten Ärzten bei lebensrettenden Behandlungen.

Nicht nur die Zuschauer fiebern mit, wenn Bernd Stelter das Wissen der Prominenten beim "NRW Duell" auf die Probe stellt. Im Weihnachtsspecial am Mittwoch, 19.12. um 20:15 Uhr heißt es Ring frei für Alexa Maria Surholt und ihren Spielpartner Claus Wilcke.

Neben ihrer Hauptrolle bei "In aller Freundschaft" war Alexa Maria Surholt bereits in vielen weiteren TV-Produktionen wie "Der Bergdoktor", "OP ruft Dr. Bruckner", "Ein Bayer auf Rügen", "Für alle Fälle Stefanie", "Zwei Münchner in Hamburg", "Der Sandmann", "Mutter wider Willen", "SOS Barracuda", "Unser Charly", Polizeiruf 110 "Jugendwahn", "Edel und Stark", "Tatort"; sowie in ihren Kinoproduktionen "Ganz und gar" (2002) und "Sommersturm" (2003) zu sehen. Und auch als Sängerin steht sie auf der Bühne. 2011 startete Alexa Maria Surholt ihre Jazz-Karriere und hat seitdem einige Songs geschrieben und arrangiert. Sie singt Jazz mit deutschen Texten, tiefgründig bis kabarettistisch.

bringt Hoffnung und Heilung...
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×