Benefizkonzert in Bad Wörishofen

Musikalische und soziale Leidenschaft zugunsten von Mercy Ships

04.11.2012

"Ich freue mich, dass Bad Wörishofen ausgewählt wurde, um mit diesem Konzert auf Mercy Ships aufmerksam zu machen." - Klaus Holetschek, Erster Bürgermeister von Bad Wörishofen

Mit einem Benefizkonzert unterstützt die Musikgruppe Brass Band A7 im November die Arbeit von Mercy Ships. Die mit Spannung erwartete Veranstaltung drückt dabei nicht nur die musikalische, sondern auch die soziale Leidenschaft des Bläserensembles aus.

Soziale Verantwortung und der gemeinsame Wunsch, Bedürftigen in den ärmsten Ländern der Welt helfen zu können führten Mercy Ships und die Musikgruppe Brass Band A7 aus dem Allgäu zusammen. Mit dem Erlös eines Benefizkonzerts möchte das Bläserensemble die medizinische Arbeit der Hilfsorganisation für Bedürftige in Westafrika tatkräftig unterstützen. Mit freundlicher Unterstützung der Stadt Bad Wörishofen findet daher das Benefizkonzert am Sonntag, den 04. November 2012 um 20.00 Uhr im Kurtheater des bekannten Kurortes statt.

"Medizinische Versorgung ist kein selbstverständliches Gut. Mercy Ships hilft vielen Kindern und Erwachsenen in Westafrika. Dieses Engagement beeindruckt uns von der Brass Band A7 sehr. Mit unserem Konzert wollen wir die Herzen der Zuhörer erreichen und die gesundheitliche Versorgung für die Ärmsten der Armen fördern.“ erläutert Thomas Eldracher, Vorstand der Gruppe, den Hintergrund der Veranstaltung.

In einem „Melodienstrauß von Giuseppe Verdi bis Freddie Mercury“ wird die Blechbläserbesetzung, mit 33 jungen Musikern aus dem Raum Allgäu/Memmingen, ihr musikalisches Können bei dem Benefizkonzert unter Beweis stellen. Gegründet wurde die Band 2007 von jungen begeisterten Brass Band Musikern und ihrem Dirigenten Johnny Ekkelboom.

Bereits in den Anfängen gab die Gruppe erfolgreiche Konzerte und nahm an nationalen und internationalen Wettbewerben teil. Dabei fiel dem Publikum vor allem die musikalische Spielfreude der jungen Musiker positiv auf, so dass sich die Band im In- und Ausland schnell etablieren konnte. Seither kann die Musikgruppe auf eine Reihe renommierter Auszeichnungen zurückblicken.

Unter anderem gewann die Brass Band A7 den Deutschen Orchesterwettbewerb 2012, den Bayerischen Orchesterwettbewerb 2011 und den Deutschen Brass Band Wettbewerb 2009.

Die Einnahmen fließen gesammelt in die medizinische Projektarbeit von Mercy Ships an Bord der „Africa Mercy“ sowie in die Projekte zur langfristigen Entwicklungszusammenarbeit. Seit dem 22. August 2012 bis zum 15. Juni 2013 liegt die "Africa Mercy" vor Conakry, der Hauptstadt von Guinea vor Anker. Aus allen Teilen des Landes erhalten Hilfsbedürftige spezialmedizinische Behandlungen, zu denen sie sonst oft keinerlei Zugang haben.

Udo Kronester, Geschäftsführer von Mercy Ships Deutschland e.V., zeigt sich begeistert: „Das Engagement der Brass Band A7 ist eine großartige Form der Unterstützung für die Arbeit an Bord unseres Hospitalschiffs. Wir freuen uns sehr auf einen bunten, wunderbaren musikalischen Abend.“ so Kronester.

Benefizkonzert Brass Band A7

Datum: Sonntag, den 4. November 2012
Ort: Kurtheater Bad Wörishofen
                        Hauptstraße 16
                        86825 Bad Wörishofen
Zeit: 20.00 Uhr

 

Eintrittskarten sind erhältlich bei:

· Kurhaus Bad Wörishofen, Tel. 08247 993 357

· Gäste-Information in der Therme, Tel. 08247 333 370

· Mindelheimer Zeitung, Tel. 08247 35 035 und Tel. 08261 991 375

sowie an allen bekannten München Ticket-Vorverkaufsstellen und per Email unter: kartenvorverkauf[at]bad-woerishofen.de

bringt Hoffnung und Heilung...
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×