Ein Herz für die Liebsten – ein Herz für die Kinder Afrikas

Benefizaktion der Hector-Kinderakademie Bretten

Ein Bericht von Dr. Monika Barton, Dozentin an der Hector-Kinderakademie Bretten:

Erdbeerlimes - mit Liebe und Herz bereiteten wir dieses alkoholische Fruchtgetränk in großen Mengen zu, um ihn zu Gunsten von Mercy Ships zum Muttertag zu verkaufen. Sommerlich - spritzig schmeckt dieses Getränk, besonders köstlich auf Prosecco und Sekt, unwiderstehlich auf Champagner, Eis oder Sorbets. Als wir ihn aus frischen Kraichgauer Erdbeeren herstellten, gespendet von der Obst- und Gemüsehandlung „Gerweck“ aus Bretten sowie dem Erdbeer- und Spargelhof „Böser“ aus Bruchsal, waren die Kinder der Hector-Kinderakademie Bretten mit Feuereifer dabei. Kosten durften die Kinder natürlich nur Limes ohne Alkohol. Dieses „Sommergedicht“ wurde dann von ihnen liebevoll in dekorierte Herz- und Likörflaschen abgefüllt und zum Verkauf angeboten.

Jede Hilfe zählt

Wie wichtig ihre Hilfe ist, hatten die Hectorkinder im Rahmen ihres Kurses „Eine kleine Reise rund um die Welt – wie Kinder hier und anderswo leben!“ erfahren. Schnell war den hochbegabten Schülerinnen und Schülern klar, dass es ein großes Geschenk ist, so aufzuwachsen, wie sie es selbst dürfen: reich in so vielerlei Hinsicht, sicher, in Frieden und Freiheit, mit Bildung und Zukunftschancen, mehr als satt und mit hervorragender medizinischer Versorgung.

Die Vorstellung, einem Kind in ihrem Alter ein neues Leben schenken zu können, war Motivation genug, um diese Spendenaktion zu beginnen und im Freundes-, Nachbarschafts- und Bekanntenkreis möglichst viele Herzen mit dem Erdbeerlimes zu erobern und damit selbst ein Herz für die bedürftigen Kinder in Afrika zu zeigen.

Ideales Muttertagsgeschenk

Besonderen Anklang fanden die Herzflaschen zum Muttertag – ein ideales Geschenk für die liebe Mama, aber auch für alle anderen, denen man gern sein Herz schenkt. So konnten die Kinder mit ihrer Spendenaktion insgesamt 1.018 EUR einnehmen – eine Summe, die sie stolz sein lässt und glücklich darüber, dass sie mit dieser Summe schwerkranken Kindern auf der Africa Mercy lebensrettende Behandlungen ermöglichen.

An dieser Stelle gilt allen an der Spendenaktion Beteiligten, besonders den Kindern und Müttern, ein herzliches Dankeschön, ebenso den Erdbeersponsoren sowie der Brettener Buchhandlung „Kolibri“ für die freundliche Unterstützung.

bringt Hoffnung und Heilung...
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×