Fernsehbeitrag auf RTL

RTL begleitet Dr. Lydia Marx

11.06.2013

Dankbarkeit für ihr eigenes gutes Leben veranlasste Dr. Lydia Marx dazu, Zeit und Geld in eine Reise in eine Welt voller Armut und Krankheit zu investieren. In Guinea/Westafrika gibt es fast nichts, dass einfach nur selbstverständlich ist. Umso mehr wird jede Hilfe nicht nur geschätzt, sondern ist für viele Menschen die letzte Chance auf ein etwas besseres Leben. Der tiefgehende und aufwühlende Bericht von RTL Explosiv macht deutlich, dass Tausende von unserer Hilfe abhängig sind. Kinder, Frauen und Männer, die ohne den Einsatz ehrenamtlicher Ärzte und Helfer keinerlei Hoffnung haben. Sie stehen kilometerweit Schlange um bei Mercy Ships wichtige medizinische Hilfe aber auch Würde, Liebe und Hoffnung zu erhalten.

Der Filmausschnitt von RTL (links) hat Sie bewegt und Sie möchten gerne helfen?

Dann haben Sie z.B. folgende Möglichkeiten:

A. Mitarbeit an Bord

B. Mercy Ships bekannter machen

C. Spenden und/oder Spenden sammeln

Das OP-Schiff
Neue TV-Serie auf NatGeo People zeigt Ärzte bei ihrer lebensrettenden Mission auf der Africa Mercy. Mittwochs um 20:15 Uhr. mehr »
bringt Hoffnung und Heilung...
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×