Hendrikje, Cheryl und Alexa zurück

Einsatz mit Mercy Ships

07.04.2011

Bei der Arbeit in der Kantine

Wie berichtet, haben die drei bekannten Schauspielerinnen, Hendrikje Fitz, Cheryl Shepard und Alexa Surholt, vielen bekannt als Pia Heilmann, Dr. Elena Eichhorn und Sarah Marquardt drei Wochen lang ehrenamtlich auf der Africa Mercy in Sierra Leone ausgeholfen. Sie waren für diesen kurzen Zeitraum in der Schiffs-Kantine gelandet, wo sie helfen durften, für das leibliche Wohl der anderen Helfer, der Ärzte, Ingenieure, Pflegerinnen und Familien zu sorgen. Um sechs Uhr morgens hieß es im Speisesaal das Frühstück herrichten, danach aufräumen, Geschirr für 400 Personen spülen und einen entsprechend großen Speisesaal reinigen. Nach einer kurzen Verschnaufpause wiederholte sich der Ablauf fürs Mittag- und dann nochmals fürs Abendessen und der Tag endete erst wenn der letzte Löffel verräumt war. Ein echter „Knochenjob“ also. Von allen Seiten gab es nur Lobeshymnen zu hören und wir hier im deutschen Büro sind froh und glücklich, das „unsere drei“ eine gute Zeit hatten, während sie für die Schiffsbesatzung tatkräftige Unterstützung und Hilfe leisteten. Ganz im Sinne ihres selbstlosen Engagements verbrachten alle drei dann ihre knappe Freizeit auch nicht mit Sonnenbaden, sondern nutzten die extra Stunden, um sich noch ausführlicher über die Hilfe, die Mercy Ships leistet, zu informieren. So halfen beispielsweise Shepard und Surholt einen Tag lang in der ambulanten Zahnklinik mit. Was sie dort erlebten werden sie uns vielleicht irgendwann und an anderer Stelle selbst erzählen. Direkt im OP-Saal konnten sie weiter live erleben, wie sich das Aussehen eines Patienten unter der Hand erfahrener Chirurgen dramatisch verändern kann und sie lernten manche dieser tapferen Patienten vor und auch nach ihrem Eingriff auf der Krankenstation persönlich kennen. Bei Ausflügen ins Landesinnere erlebten sie hautnah die extreme Armut, die die meisten Menschen in Sierra Leone plagt. Sie sahen auch - im krassen Kontrast - die wunderschönen Seiten dieses paradiesischen Landes. All diese Erlebnisse werden jetzt erstmal verarbeitet, und wir rechnen damit, zu gegebener Zeit, an dieser Stelle ausführlicher darüber berichten zu können.

Das OP-Schiff
Neue TV-Serie auf NatGeo People zeigt Ärzte bei ihrer lebensrettenden Mission auf der Africa Mercy. Mittwochs um 20:15 Uhr. mehr »
bringt Hoffnung und Heilung...
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×