Justus spielt für Mercy Ships

12.03.2015

Bei angenehmen 7°C am 2. Adventssamstag und zahlreicher Schweizer Kundschaft in der Konstanzer Fußgängerzone spielte Justus Weihnachtslieder auf dem Cello für Mercy Ships. Sein Vater begleitete ihn dabei auf der Bratsche. Nach zwei Stunden der musikalischen Darbietung, hatte das Gespann bereits € 320 im Sammelkasten. Gelegentlich konnten beide neben dem Spielen ausdrücklich auf den Spendenzweck hinweisen. Ansonsten informierte ein Plakat über den Spendenzweck.

Ihre Aktion und Begeisterung für Mercy Ships ergriff nicht nur die Passanten in der Innenstadt, sondern hatte auch einen Effekt auf ihre unmittelbare Nachbarschaft. Einer der Nachbarn der Familie entschloss sich, seine Weihnachtsspende nun auch Mercy Ships zukommen lassen.

Justus‘ Wunsch ist es, dass das gesammelte für zwei Lippenspalten Operationen eingesetzt wird.

Wir bedanken uns sehr herzlich für die gelungene Aktion und die daraus entstandene finanzielle Unterstützung von Mercy Ships!

bringt Hoffnung und Heilung...
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×