Microsoft spendet Mercy Ships Online-Werbefläche

13.12.2012

ercy Ships ist Gewinner der Dezember Ausschreibung von Microsoft für eine kostenlose Online-Werbung.

Microsoft Deutschland spendet jeden Monat einer gemeinnützigen Organisation (NPO) eine Online-Werbefläche auf der hoch frequentierten MSN Website. Durchgeführt wird die Spendenaktion in Zusammenarbeit mit dem Online-Portal für IT-Spenden Stifter-helfen.de. Das Online-Werbepaket beinhaltet die Schaltung eines Superbanners mit einer Medialeistung von fünf Millionen Ad Impressions auf MSN.

Damit die kostenlose Online-Werbung eine breite Basis an gesellschaftlichen Initiativen abdeckt, steht jeder Monat unter einem anderen thematischen Schwerpunkt. NPOs, die ihre Tätigkeit in dem jeweiligen Themenschwerpunkt haben, können sich bei Stifter-helfen.de um das entsprechende Online-Werbepaket bewerben. Eine Jury bestehend aus Mitarbeitern von Microsoft und Stifter-helfen.de ermittelt aus den eingereichten teilnahmeberechtigten Bewerbungen die "NPO des Monats".

Für den Monat Dezember war dann auch das Thema „Gesundheit“ ausgeschrieben worden und passte somit gut zu Mercy Ships.

Unsere Freude war groß, als von Stifter-helfen.de kürzlich die Mitteilung kam, dass die Jury sich für Mercy Ships entschieden hatte und wir dadurch die Möglichkeit bekommen haben, die Besucher der MSN Website auf Mercy Ships aufmerksam zu machen. Wir erwarten nun, dass viele User sich unsere Webseite ansehen werden und hoffen, dass der eine oder andere sich für die vergessenen Armen in Afrika engagieren möchte. Sei es durch Spenden, Mitarbeiten an Bord, einer Aktion zu Gunsten von Mercy Ships oder indem sie anderen von Mercy Ships erzählen.

Das OP-Schiff
Neue TV-Serie auf NatGeo People zeigt Ärzte bei ihrer lebensrettenden Mission auf der Africa Mercy. Mittwochs um 20:15 Uhr. mehr »
bringt Hoffnung und Heilung...
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×