Online Spenden

Statement Mercy Ships

Wir sorgen uns um das Wohl unserer Patienten & Mitarbeiter

23.02.2018

Vielen unserer Unterstützer und Partner ist es wahrscheinlich nicht entgangen, dass humanitäre Hilfsorganisationen zurzeit wegen ihres Umgangs mit Vorwürfen des sexuellen Missbrauches sehr genau unter die Lupe genommen werden. Mercy Ships bedauert die Vorfälle und begrüßt eine Entwicklung zu verstärkter Transparenz. Es war Mercy Ships immer wichtig, dass gerade mit diesem hochsensiblen Thema offen und ehrlich umgegangen wird. Für Mercy Ships ist dies auch deshalb unerlässlich, weil das Vertrauen in unsere Arbeit und gerade unsere moralische Glaubwürdigkeit unser kostbarstes Gut ist. Dies gilt gegenüber unseren Unterstützern und Förderern, genauso wie den Patienten und deren Familien vor Ort und darüber hinaus der allgemeinen Öffentlichkeit auf der ganzen Welt.

Seit mehr als 40 Jahren ist Mercy Ships in über 55 Entwicklungsländern tätig gewesen und bietet in 10 von 12 Monaten pro Jahr kostenlose Operationen und Behandlungen für die Armen an. Qualifizierte Fachleute aus der ganzen Welt engagieren sich ehrenamtlich und tragen entscheidend zu unserem programmatischen Erfolg bei. Wo auch immer wir im Einsatz sind, ist unsere oberste Priorität die Sicherheit und das Wohlbefinden unserer Patienten und unserer Mitarbeiter.

Wir arbeiten unaufhörlich daran, die Sicherheit aller Mitglieder der Crew und aller unserer Leistungsempfänger zu gewährleisten. Alle Mitarbeiter verpflichten sich, einen strengen Verhaltenskodex zu folgen. Dieser schließt auch eine besondere Richtlinie zum Schutz von Kindern ein. Darüber hinaus sorgt Mercy Ships dafür, dass an jedem Standort ein designierter Kinderschutzbeauftragter zur Verfügung steht. Außerdem überwacht Mercy Ships die Umsetzung vor Ort ständig.

Alle Verfahren und Richtlinien, die das Wohlergehen und den Schutz aller Ehrenamtlichen und Leistungsempfänger regeln, werden regelmäßig überprüft und gegebenenfalls verbessert. Schließlich verfügt Mercy Ships über eine internationale Task Force, die darüber wacht, dass die Organisation die höchsten Verhaltensstandards erfüllt.

Mercy Ships orientiert alles Handeln an seinen Grundwerten:

Wir streben danach, Gott zu lieben

Wir streben danach, unseren Nächsten zu lieben und ihm praktisch zu dienen

Wir streben nach Vertrauenswürdigkeit und Transparenz

Wir streben nach Professionalität in allem, was wir sagen und tun

Danke für Ihre Unterstützung unserer Arbeit! Gemeinsam arbeiten wir darauf hin, dringend nötige, lebensrettende chirurgische Eingriffe und fehlende medizinische Betreuung zu leisten und damit dazu beizutragen, dass das Elend und das Leid, dass allein aus extremer Armut erwächst, zu bekämpfen.

bringt Hoffnung und Heilung...