Belimed spendet an Mercy Ships

Belimed spendet an Mercy Ships

23.10.2014

Die vergangene Technopharm 2014 in Nürnberg war für das Unternehmen, das unter anderem innovative Reinigungs-, Desinfektions-, und Sterilisationslösungen für medizinische Einrichtungen herstellt, nicht nur wegen dem gelungenen Messeauftritt ein Erfolg.

Die Belimed App BeliDash feierte Premiere. Jetzt ist es möglich die Welt von Belimed auf dem Smartphone oder Tablet zu erleben.

Gebunden an eine bestimmte Anzahl an Downloads während der Messe war das Versprechen, Mercy Ships eine Spende zukommen zu lassen.

Belimed unterstützt Mercy Ships damit, medizinische Hilfe und langfristige Entwicklungszusammenarbeit in die ärmsten Länder der Welt zu bringen. Konkret können durch die Aktion die Fortbildungen von drei Krankenschwestern sowie eines Helfers finanziert werden.

Belimed freut sich Dank der Downloads ihrer Kunden und Belimed Mitarbeiter ihr Versprechen einlösen zu können.

Das OP-Schiff
Neue TV-Serie auf NatGeo People zeigt Ärzte bei ihrer lebensrettenden Mission auf der Africa Mercy. Mittwochs um 20:15 Uhr. mehr »
bringt Hoffnung und Heilung...
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×