Pressespiegel 2016

Kreisbote Redaktion Kaufbeuren

Spuren der Hoffnung

17.08.2016 - Jährlich engagieren sich viele hundert ehrenamtliche Mitarbeiter aus der ganzen Welt auf dem größten privaten Hospitalschiff der Hilfsorganisation Mercy Ships. Auch Daniela Ehrig aus Kaufbeuren...

Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung des Kreisboten. Artikel herunterladen

Mitarbeiterzeitschrift Charité Berlin

Pfleger im Einsatz vor Madagaskar

12.07.2016 - Eine gute medizinische Versorgung können sich nur die Wenigsten leisten.Seit Oktober 2014 behandelt Mercy Ships die Menschen Madagaskars kostenlos an Bord ihres Hospitalschiffes Africa Mercy. Philipp Schulz war vom 14. Februar bis 9. April mit an Bord.
(Veröffentlichung mit freundlicher ... Artikel herunterladen

Marburger Bund Zeitung

"Sobald man die Gangway hochgeht..."

01.07.2016 - Kein oder nur begrenzter Zugang zu medizinischer Hilfe ist für Menschen in Entwicklungsländern ein Riesenproblem. Dem entgegenzuwirken hat sich die internationale, christlich motivierte Hilfsorganisation ...

Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung der Marburger Bund Zeitung Artikel herunterladen

Niendorfer Wochenblatt

Schiff der Hoffnung

02.04.2016 - Drei Monate waren Ann-Kathrin, die als Krankenschwester im Schnelsener-Albertinen Krankenhaus arbeitet, und ihr Mann Stefan, als Elektromeister in Alsterdorf tätig, an Bord der MS Africa Mercy.

Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung des Niendorfer Wochenblattes/ Claudia ... Artikel herunterladen

idea Spektrum Spezial Aus- und Weiterbildung

Die Schiffe der Barmherzigkeit

Das Hospitalschiff "Africa Mercy" hilft Menschen in den ärmsten Regionen der Welt, die sich keine medizinische Behandlung leisten können. Dahinter steckt die christliche Hilfsorganisation "Mercy Ships" (Schiffe der Barmherzigkeit).

Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung von ... Artikel herunterladen

Gemeindebrief Evanglisch-Lutherische Kirchengemeinde Lahde Nr. 54

Mercy Ships

Hanna Bruschier aus der Kirchengemeinde Lahde berichtet über die Arbeit von Mercy Ships.

Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung des Arbeitskreises Gemeindebrief/ Hanna Bruschier Artikel herunterladen

Kreisbote vom 05. Januar 2016

"Ich würde es wieder machen" Zwischen Elend und Heilung

Kaufbeurerin auf Hospitalschiff: Die Kinderkrankenschwester Sandra Schimek war 10 Wochen auf der "Africa Mercy", dem größten Hospitalschiff der Welt....

Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung von Martina Staudinger/Volontärin Kreisbote Kaufbeuren. Artikel herunterladen
Ansprechpartner
Susanne Reddig
+49 (0)8191 98550 - 12+49 (0)8191 98550 - 29susanne.reddig@mercyships.de
Das OP-Schiff
Neue TV-Serie auf NatGeo People zeigt Ärzte bei ihrer lebensrettenden Mission auf der Africa Mercy. Mittwochs um 20:15 Uhr. mehr »
Verbleibende Zeit in Benin
bringt Hoffnung und Heilung...
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×