Victoria Martin

Ich heiße Victoria und bin Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin. Seit meiner Kindheit war es mein Herzenswunsch nach Afrika zu gehen, um dort den Bedürftigen zu dienen.

Da meine Mutter vor vielen Jahren auf der Anastasis war, und wir seither die Rundbriefe erhalten, wusste ich genau, dass ein Dienst für mich nur dort in Frage kommt. Mercy Ships verkörpert aus meiner Sicht die einzigartige Kombination meines christlichen Glaubens und Berufs, was mich so begeistert.

Also ging ich direkt nach meiner Ausbildung für 6 Monate auf die Africa Mercy. Dort arbeitete ich im Speisesaal, und hatte die Gelegenheit mir die Arbeit direkt vor Ort anzuschauen. Was ich in dieser Zeit erleben durfte, hat mich so sehr geprägt, beeindruckt und vor allem bis heute nicht mehr los gelassen.

Also fasste ich den Entschluss, dorthin zurück zu gehen, da Gott mir dies, als meine Berufung auch aufs Herz legte. Nun werde ich ab Juli 2016 diesmal im Krankenhaus an Bord tätig sein.

Ich möchte durch meine praktische Hilfe ein Segen für die Menschen in Afrika sein, um ihnen Gottes Liebe weiter zugeben, weil jeder sie verdient hat.

Gemeinsam mit deiner Unterstützung im Gebet und/oder durch Finanzen, geben wir den Menschen den Glauben an eine bessere Zukunft.
Auf meinem privaten Blog, werde ich über meinen Einsatz bei Mercy Ships regelmäßig berichten:

http://wenn-vicky-eine-reise-macht-3.blogspot.de/

Bitte Projekt "Crew Support" auswählen und bei Nachricht "Victoria Martin" angeben.

Jetzt online spenden für Victoria Martin

Das OP-Schiff
Neue TV-Serie auf NatGeo People zeigt Ärzte bei ihrer lebensrettenden Mission auf der Africa Mercy. Mittwochs um 20:15 Uhr. mehr »
bringt Hoffnung und Heilung...
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×