Madagaskar

Oktober 2014 bis Juni 2016

Von Oktober 2014 bis Juni 2016 ankerte unser Hospitalschiff, die Africa Mercy im Hafen von Tamatave, Madagaskar.

Madagaskar gehört zu den am wenigsten entwickelten Länder der Welt: Auf dem Human Development Index (HDI) der Vereinten Nationen, einem Wohlstandsindikator für Länder weltweit, liegt Madagaskar auf dem 151. Platz von 187 Ländern der Rangliste.

Die Lebenserwartung in Madagaskar liegt bei 65 Jahren. Im Vergleich dazu kann die Lebenserwartung in entwickelten Ländern bei bis zu 83,4 Jahren liegen.

Madagaskar hat etwa 22 Millionen Einwohner und ist mit einer Fläche von 587.295 Quadratkilometern nach Indonesien der flächenmäßig zweitgrößte Inselstaat der Welt. Die Präsidialrepublik mit einer Küstenlänge von 4828 Kilometern liegt vor der Ostküste Mosambiks im Indischen Ozean.

Madagaskar wird auch der „achte Kontinent“ genannt wird, weil durch eine lange isolierte Entwicklung eine sehr eigenständige Natur entstanden ist.

Seit 1960 ist Madagaskar von Frankreich unabhängig. Nach einer Periode des Sozialismus ist Madagaskar seit dem 19. August 1992 eine Republik. Der Staatspräsident ist Staatsoberhaupt und oberster Inhaber der Exekutivgewalt. Des Weiteren besteht das Zweikammer-Parlament aus Nationalversammlung und Senat.

Bis zur sozialistischen Revolution 1975 pflegte Madagaskar ausschließlich Beziehungen zur Westlichen Welt, öffnete sich dann aber zu beiden Seiten.

Madagaskar im Überblick

Quelle: Auswärtiges Amt der Bundesrepublik Deutschland. Stand: Juli 2015

Ländername

Republik Madagaskar (Repoblikan'i Madagasikara, République de Madagascar)

Klima

Tropisches Tiefland- und Bergklima, immerfeucht bis wechselfeucht.

Lage

Im Indischen Ozean zwischen 12. und 27. Grad südlicher Breite und 45. und 54. Grad östlicher Länge. Durch den Kanal von Mosambik von Afrika getrennt.

Größe

592.000 Quadratkilometer

Hauptstadt

Antananarivo (ca. 2 Millionen Einwohner)

Bevölkerung

Rund 29 Millionen, darunter 110.000 - 150.000 Komorer, 27.000 Franzosen (davon etwa die Hälfte mit doppelter Staatsangehörigkeit)

Landessprache

Madagassisch, Französisch

Religionen

Über 50 Prozent der Bevölkerung sind Anhänger der ursprünglichen Naturreligionen (Animisten); 8 Millionen Christen, davon 4,5 Millionen Katholiken, 3,5 Millionen Protestanten, 1,4 Millionen Moslems

Nationaltag

26. Juni

Regierungsform

Präsidialdemokratie

Staatsoberhaupt

Hery Rajaonarimampianina, seit 25.01.2014

Regierungschef

Premierminister Brigadegeneral der Luftwaffe Jean RAVELONARIVO, seit 14.01.2015

Bruttoinlandsprodukt

10,636 Milliarden US-Dollar (2014)

Wirtschaftswachstum

3,0 Prozent (2014)

Inflation

6,5 Prozent (2014)

Währung

Ariary

bringt Hoffnung und Heilung...
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×