Ophthalmologie

Augenheilkunde

Alle fünf Minuten erblindet irgendwo auf der Welt ein Mensch. Jede Minute verliert ein Kind das Augenlicht. Von den 45 Millionen Blinden weltweit könnte fast der Hälfte mit einer einfachen Operation geholfen werden.

Grauer Star und Augenfehlstellungen

Außerhalb der Industrienationen ist Grauer Star (Katarakt) die häufigste Ursache für vermeidbare Blindheit. In den Ländern Afrikas südlich der Sahara sind Katarakte in 50 Prozent der Fälle der Grund für den Verlust des Augenlichts. Blindheit, die auf grauen Star zurückzuführen ist, kann fast immer geheilt werden.
Grauer Star ist eine Trübung der Augenlinse, durch die kein Licht mehr zur Netzhaut dringen kann. Obwohl die meisten Fälle von grauem Star mit dem Alterungsprozess einhergehen, werden auch immer wieder Kinder mit einer Linsentrübung geboren. Eine Trübung kann sich aber auch nach einer Verletzung, einer Entzündung oder einer Erkrankung des Auges entwickeln.

Das Augenlicht kann in einer kostengünstigen, 20-minütigen Operation wiederhergestellt werden. Bei den von Mercy Ships durchgeführten Augenoperationen kommen die modernsten Methoden und Technologien zur Anwendung.
Unsere Augenchirurgen korrigieren auch Pterygium (Gewebswucherung von Bindehaut und Hornhaut), Strabismus (Schielen), Deformationen der Augenlieder und ersetzen schmerzende oder entstellende blinde Augen mit Prothesen.

Fortbildungen für Augenärzte

Neben dem Fokus auf Augenoperationen bietet Mercy Ships einheimischen Augenchirurgen und Augenärzten die Möglichkeit für informelle Fortbildungen und Betreuung. Diese Schulungen helfen dabei, die fachlichen Kompetenzen der Betreuung im Rahmen der Augenheilkunde im Inneren des Landes auszubauen.

bringt Hoffnung und Heilung...
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×