Orthopädie

Mangelnde Beweglichkeit ist in einem Entwicklungsland mehr als nur eine Behinderung. Für Menschen, die an angeborenen Fehlstellungen und akuten oder vernachlässigten Traumata leiden, bieten die Orthopädie-Teams von Mercy Ships dringend notwendige Hilfe an.

Mercy Ships schult einheimische Ärzte in der Ponseti-Methode, dem allgemeinen Standard bei nicht-invasiven Klumpfußkorrekturen. Darüber hinaus führen wir kostenlose operative Maßnahmen durch bei Personen mit Problemen am Muskelskelett, sowie bei bislang unbehandelten orthopädischen Traumata oder bei Gelenkserkrankungen.

Um eine dauerhafte Korrektur zu gewährleisten, bietet Mercy Ships Physiotherapie an Bord an und schult lokale Partner in der Herstellung orthopädischer Schienen.

bringt Hoffnung und Heilung...
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×