Treffen Sie Mercy Ships auf der SMM 2022

Fotograf : Michael Zapf

Mercy Ships wird in diesem Jahr einen Stand auf der SMM in Hamburg haben. Die SMM ist eine Fachmesse mit den Schwerpunkten Schiffbau, maritime Anlagen, Maschinenbau und Meerestechnik. Unser Messestand wurde von der Messe Hamburg gesponsert. Die SMM findet vom 6. – 9. September auf dem Messegelände in Hamburg statt. 

Die SMM 2022 steht vor der Tür. Endlich kann auch diese Messe wieder in Präsenz stattfinden und Mercy Ships ist dabei! Wir möchten uns besonders bei der Messe Hamburg bedanken, die uns den Messestand kostenlos zur Verfügung stellt. 

Sollten Sie ebenfalls die SMM 2022 besuchen, freuen wir uns über ihren Besuch an unserem Stand. Sie finden uns am Stand 4 im Erdgeschoss des Foyer Ost. 

Ganz besonders möchten wir darauf hinweisen, dass Jim Paterson, Marine Executive Consultant, am Mittwoch (7.9.) um 12:10 Uhr auf der Cruise & Ferry Stage in Halle B 5 vom Bau unseres neuen Hospitalschiffes Global Mercy berichten wird. 

Wir sind sehr gespannt und würden uns über eine persönliche Begegnung in Hamburg sehr freuen! 

Mehr Informationen über die SMM finden Sie hier.

Letzte Blogposts

Emmanuel

Ab morgen darf ich wieder leben

Emmanuel kam als erster Patient in Sierra Leone an Bord der Global Mercy. Seit vier Jahren litt er unter einem faustgroßen Tumor am Hals. Konnte er an Bord endlich geheilt werden?

Stephanie Pape Apothekerin

Eine Überdosis Nächstenliebe

Das Leben der 48-jährigen Apothekerin Stephanie Pape aus Niedersachsen ist alles andere als alltäglich. Und das nicht erst, seitdem sie sich im Januar 2024 auf der Global Mercy zum ehrenamtlichen Dienst gemeldet hat. Denn über das derzeitige Einsatzland Sierra Leone hat sie ihre ganz eigene Geschichte zu erzählen.

freiwillige Friederike Ambacher

Ein einzigartiger Dienst

Als die 25-jährige Kinderkrankenpflegerin Friederike Ambacher aus Tübingen im November 2023 nach Sierra Leone zur Global Mercy reiste, begann für sie ein großes persönliches Abenteuer. Im Interview erzählt sie nun über ihre erste Zeit an Bord, den Arbeitsalltag, die Besonderheiten auf einem Hospitalschiff und ein einzigartiges Weihnachtsfest in Afrika.

Tags

TEILEN

Picture of Udo Kronester
Udo Kronester

ist Geschäftsführer von Mercy Ships Deutschland e.V. und freut sich auf die SMM.

Ähnliche Beiträge

Bringen Sie mit uns Hoffnung nach Afrika!