Mercy Ships bringt mit Hospitalschiffen Hoffnung & Heilung zu den Ärmsten der Armen

Jeder Mensch ist wertvoll - jeder Mensch hat das Recht auf Gesundheit.
Erfahren Sie mehr über unsere Arbeit an der Küste Subsahara-Afrikas!


Vielen Dank für Ihre Nachricht

Indem Sie auf Newsletter abonnieren klicken, stimmen Sie der Verarbeitung und Speicherung Ihrer Daten durch Mercy Ships zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Aktuelles aus unserem Blog

Schenken Sie Hoffnung & Heilung

Schenken Sie Hoffnung & Heilung

Patientin Yaya

Yaya drohte an ihrem Tumor im Gesicht zu ersticken. Doch sie wollte nicht sterben. Sie wollte ihre Tochter aufwachsen sehen!

Patient Aser Roger

Ein dummer Unfall, dann der Graue Star: Aser erblindete. Wie sollte er da seine Familie ernähren?

Patientin Gamai

Niemand sollte die schlimmen Brandnarben sehen, die Gamai so verunstellt hatten. Deswegen blieb das kleine Mädchen zuhause.

Patient David

Im Alter von fünf Jahren begann ein Tumor in Davids Gesicht zu wachsen. Mercy Ships konnte dem tapferen Jungen helfen.

Patient Ulrich

Ulrich konnte sich nur auf allen Vieren fortbewegen. Mehrere Eingriffe waren nötig, um ihm zu helfen.

Patientin Monique

Der Graue Star ließ Moniques Welt immer mehr verblassen. Bald schon konnte sie nicht mehr zur Schule gehen.

Folgen Sie uns auf Instagram

Adam Hopkins ist zurück in der #Kombüse der #AfricaMercy. Mit seiner guten Laune und seinen Kochkünsten ist er wichtig für die Stimmung an Bord. Apropos, wir suchen gerade einen #Chefkoch für die Schiffsküche. http://mercyships.de/mitarbeiten
Als #Intensivpfleger oder #Intensivschwester im #Aufwachraum bist du der erste #Hoffnungsschimmer🌅, den unsere Patienten nach ihrer #Narkose sehen.⁠
Krankenschwester Bree Young war es "wundervoll, zu merken, dass wir hier tatsächlich etwas verändern können." ⁠
Auch Du kannst den Unterschied machen. Komm an Bord.⁠
Die für Dich passende Stelle findest Du auf:⁠
http://opportunities.mercyships.org/⁠
#mercyships #Pflegeberuf #engagierdich
#Heldinnenoutfit. ⁠
Eins kann man über dieses Jahr schon mal sagen. Um #Superhelden zu sehen, musste man nicht ins Kino gehen sondern ins #Krankenaus oder ins #Pflegeheim.⁠
Eine davon ist Miriam John. Schon viele Jahre #engagiert sich die #Ärztin #ehrenamtlich für #mercyships. Während der #Pandemie kam sie auf die #AfricaMercy und kümmerte sich um die Besatzung.⁠
Danke, Miriam. Dank Dir ist unsere Crew gesund und munter.⁠
⁠
Möchtest Du auch an Bord mitarbeiten? Schau nach, welche Posten wir bei unseren nächsten Einsätzen zu besetzen haben.⁠
Bring Hoffnung und neues Leben nach Afrika! Aus unserem Büro in Landsberg am Lech.⁠
Aktuell suchen wir nette Kolleginnen oder Kollegen in den Bereichen Fundraising, Gewinnung und Betreuung von Ehrenamtlichen sowie Einkauf.⁠
Außerdem bieten wir die Möglichkeit für ein mehrmonatiges Praktikum.⁠
⁠
Mehr über die einzelnen Stellen erfährst Du auf unserer Webseite⁠
⁠
http://mercyships.de/stellenangebote
Unendliches Potential. Das ist es, was wir in den über 40 Jahren, die wir uns in Afrika engagieren, vor allem anderen wahrgenommen haben. Unser Ziel ist es, die nächste Generation von Medizinern, die chirurgischen Möglichkeiten und die Partnerschaften mit den Regierungen auf ein neues Niveau zu heben.⁠
Heute ist der #WelttagderIndustrialisierungAfrikas, der #AfricaIndustrialisationDay. Feiere mit uns die Zukunft dieses großartigen Kontinents.⁠
⁠
#Potential #mecyships #Partnerschaft #Afrika #EntwicklungdurchBildung #worldproblemsfirst #Medizin #Chirurgie
Was passiert eigentlich auf einem #Hospitalschiff? Wolke Hegenbarth hat schon bei mehreren #Hilfseinsätzen mitgearbeitet und führt Euch in unserer neuen Broschüre durch die #AfricaMercy. Na, gespannt? Dann kommt an Bord!
Wenn Ihr Freunde, Kollegen oder Bekannte über Mercy Ships informieren wollt, könnt Ihr sie kostenlos auf unserer Webseite bestellen.
Alles weg?⁠
In kaum einem anderen Jahr standen #Hygiene und #Gesundheit so in den Schlagzeilen wie 2020. Mit seinen medizinischen Fortbildungen war #mercyships seiner Zeit immer schon voraus. In den Kursen an Bord ist die Vermittlung der richtigen Hygienetechniken seit je her ein zentraler Aspekt. Sobald wir nächstes Jahr in Einsatz gehen, beginnen auch unsere #Seminare zur #Sterilgutaufbereitung wieder.⁠
🧼💦🙂⁠
#Handhygieneschützt ⁠
#immerschönsauberbleiben ⁠
#händewaschennichtvergessen
Wonach sehnst Du Dich von ganzem Herzen? Woran denkst Du Tag und Nacht und betest aus tiefster Seele?⁠
Diese Mutter hier betete für Ihr Baby. Es benötigte dringend ⁠
ärztliche Hilfe, sonst würde es sterben. Aber sie hörte nicht auf zu hoffen und zu beten.⁠
Und dann kam die Hilfe - eine Operation wurde möglich. Ihr Kind ist jetzt geheilt und schläft tief, an seine Mutter gekuschelt.⁠
Danke - im Namen aller afrikanischen Mütter, deren Hoffnung in Erfüllung ging. Durch Deine Unterstützung. ♥️⁠
⁠
#mercyships #hoffnung #heilung #globalmercy ⁠

„Ich unterstütze Mercy Ships, weil medizinische Versorgung ein absolutes Grundbedürfnis des Menschen ist und Mercy Ships diese zu den Ärmsten der Armen bringt."

Wir danken unseren Partnern & Unterstützern

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern