Unternehmensverantwortung

Übernehmen Sie als Unternehmen Verantwortung für eine gesündere
und gerechtere Welt!

Durch eine Partnerschaft mit Mercy Ships leistet Ihr Unternehmen einen entscheidenden Beitrag dazu, das Leben von Menschen in den ärmsten Regionen dieser Welt zu verändern.

Unsere Erfolge

icon-krankenhaus-kreis
0
Millionen US-Dollar an Hilfeleistungen erbracht​
0
chirurgische Eingriffe durchgeführt​
icon-herz-kreis
0
medizinische Fachkräfte geschult​

Möglichkeiten für Ihr Engagement als Unternehmen

  • Sachspenden oder Firmenspenden
  • Gemeinsames Engagement mit Ihren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen für das Spendenprojekt des Jahres
  • Weihnachtsaktion „Spenden statt Werbegeschenke“
  • Weihnachtskarten
  • Langfristige Partnerschaft mit wiederkehrenden Events und Aktionen
Möglichkeiten für Ihr Engagement als Unternehmen
  • Fördern eines Projekts:  Mit einem finanziellen Beitrag fördern Sie unsere chirurgische  Soforthilfe oder unsere verschiedenen Projekte zur Verbesserung der medizinischen Infrastruktur vor Ort. Sie haben die Wahl! Hier informieren wir Sie über unsere Projekte.
  • Weihnachtsaktion Spenden statt Schenken. Zeigen Sie Ihren Kunden, Geschäftspartnern oder Ihren Mitarbeitern, was Ihnen zu Weihnachten besonders am Herzen liegt: die medizinische Versorgung der Ärmsten der Armen. Gerne können Sie für Ihre Aktion unsere Mercy Ships Weihnachtskarten verwenden – bei entsprechender Auflage besteht zudem die Möglichkeit, gemeinsam Materialien zu entwickeln.
  • Sponsern eines Events. Sie feiern ein Firmenjubiläum oder möchten gerne direkt eine Benefizgala organisieren? Wir freuen uns, Mercy Ships vor Ort zu repräsentieren!
  • Sponsern eines ehrenamtlichen Mitarbeiters. Ermöglichen Sie Ihren Mitarbeitern einen Einsatz auf der Africa Mercy und kommen Sie für Reise- und Verpflegungskosten auf. Gerne schlagen wir Ihnen auch ehrenamtliche Mitarbeiter vor, die ohne finanzielle Unterstützung keinen Einsatz leisten könnten, und für die Sie eine Patenschaft übernehmen können.
  • Payroll-Giving in Ihrem Unternehmen. Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter spenden über ihre Gehaltsabrechnung.

Vorteile Ihres Engagements

Ihr soziales Engagement für die Ärmsten der Welt wirkt sich zusätzlich positiv auf die Wahrnehmung Ihres Unternehmens durch Kunden und der Öffentlichkeit aus:

  • größere Glaubwürdigkeit als sozialverantwortliche Marke
  • größere Aufmerksamkeit bei der Lancierung eines neuen Produkts
  • verbessertes Presse- und PR-Echo
  • Erhöhung der Kundentreue
  • verbesserte Verkäufe

Gerne besprechen wir die Möglichkeit einer Unternehmensspende oder Partnerschaft mit Ihnen persönlich. Nehmen Sie dazu einfach Kontakt mit uns auf.

Fakten, die für eine Kooperation mit Mercy Ships sprechen
  • Erfahrung. Mercy Ships existiert seit über 40 Jahren und hat immer eng mit wichtigen Partnern zusammengearbeitet. 
  • Transparenz. Klare, nachvollziehbare Programm- und Projektarbeit. Auch finanziell durch das Spendenprüfsiegel des DEA.
  • Ehrenamtliche und selbst finanzierte Mitarbeit ermöglicht dass Spenden direkt dem Patienten zugute kommen.
  • Professionalität. Alles medizinische Personal muss fachausgebildet sein und zwei Jahre Berufserfahrung haben.
  • Nachhaltigkeit ist uns sehr wichtig, weshalb Mercy Ships Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen für medizinische und nicht- medizinische Fachleute anbietet.
  • Das schwimmende Hospital bringt – einmalig unabhängig – modernste Medizintechnik nach Westafrika, die auf dem Kontinent kaum ein zweites Mal zu finden ist.
  • Internationales Team. Qualifizierte Mitarbeiter aus aller Welt arbeiten Hand in Hand.

Ihre Ansprechpartnerin

Lydia Schnizer ist stellvertretende Geschäftsführerin bei Mercy Ships Deutschland e.V. © Mercy Ships

Unternehmensverantwortung
Lydia Schnizer
+49 (0)8191 98550-13
lydia.schnizer@mercyships.de

Ihr Engagement hinterlässt Spuren

Mercy Ships ist vertrauenswürdig

Mercy Ships ist mit dem Spendensiegel der Deutschen
Evangelischen Allianz (DEA) ausgezeichnet. Dieses bescheinigt uns den verantwortungsvollen und satzungsgemäßen Umgang mit Spendengeldern. In unserem
Jahresbericht geben wir Ihnen Auskunft über Ein- und Ausgaben und erläutern, welche Effekte Ihre Unterstützung für die marginalisierte Bevölkerung Afrikas hat.

Spendenprüfzertifikat bis 2020

Transparenz ist uns wichtig. Deshalb hat sich Mercy Ships der Initiative Transparente Zivilgesellschaft (ITZ) angeschlossen. Mercy Ships erfüllt die Anforderungen und hat sich verpflichtet, Informationen zur Satzung, der Mittelherkunft und –verwendung, zur Personalstruktur sowie zur Steuerbegünstigung der Öffentlichkeit auf der Webseite zur Verfügung zu stellen. Hier finden Sie weitere Informationen zum Thema Transparenz.

Transparenz
Jahresrückblick 2019
Jahresrückblick 2019

Einen Tätigkeitsbericht sowie Auskünfte über Einnahmen und Ausgaben bietet unser Jahresrückblick.

Jahresrückblick 2018
Jahresrückblick 2018

Einen Tätigkeitsbericht sowie Auskünfte über Einnahmen und Ausgaben bietet unser Jahresrückblick.

Jahresbericht 2019
Finanzbericht 2019

In unserem Jahresabschluss für das Jahr 2019 finden Sie eine detaillierte Aufschlüsselung unser Einnahmen und Ausgaben.

„Auf der Africa Mercy konnte ich mich davon überzeugen, wie meine Spende Menschenleben nachhaltig verändert. Unglaublich, mit welchem Engagement alle von der Ärztin bis zum Mechaniker bei der Sache sind. Dieses Engagement unterstütze ich gerne – mit meinen Finanzen, meiner Expertise, meinem Unternehmen.“

TEILEN

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp

Erfahren Sie mehr über unsere Arbeit

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern

Gemeinsam für eine verbesserte Gesundheitsversorgung in Afrika