Nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit

Nachhaltige Entwicklungs-zusammenarbeit

Mercy Ships investiert mit verschiedenen Programmen und Projekten in die Gesundheitssysteme seiner Einsatzländer. So verbleibt die Hilfe im Land, selbst wenn unser Schiff wieder ablegt.

Erfahren Sie mehr über unsere Projekte

Unser Einsatzplan

Die intensive Zusammenarbeit von Mercy Ships mit den einzelnen Einsatzländern erfolgt in fünf Phasen im Rahmen eines fünfjährigen Einsatzplanes. Ziel ist es, die Ursachen gesundheitlicher Probleme aufgrund von Armut nachhaltig zu bekämpfen anstatt lediglich die Konsequenzen. Mercy Ships ist daher immer in fünf Ländern zeitgleich im Einsatz.

icon krankenhaus kreis

Phase 1: Politische Vorarbeit

  • Kontaktaufnahme und Beziehungsaufbau mit der Landesregierung
  • Netzwerkaufbau und Zusammenarbeit mit lokalen Ministerien, Behörden und NPOs
  • Unterzeichnung eines Verpflichtungsprotokolls gemäß den Zielen der WHO

Phase 2: Analyse der Patientenlage

  • Öffentlichkeitsarbeit und Kampagnen zur Information der lokalen Bevölkerung in Zusammenarbeit mit lokalen Partnern
  • Erstellung des Einsatzplanes und Planung von Patientenscreenings durch medizinische Teams 
  • Analyse lokaler Kapazitäten, der Sicherheitslage und organisatorische Vorbereitung

Phase 3: Zehnmonatiger Hilfseinsatz

  • Untersuchung und Vorbereitung der Patienten 
  • Kostenlose chirurgische Operationen und zahnmedizinische Behandlungen
  • Weiterbildung und Mentoring von lokalem Fachpersonal
  • Renovierung und Ausstattung von lokalen Gesundheitseinrichtungen
  • Durchführung unserer Landwirtschaftsprojekte

Phase 4: Nacharbeit & Weiterentwicklung

  • Begleitung der eigenständigen Umsetzung und der Weiterführung einzelner Projekte sowie konkrete Unterstützung der Partner bei unvorhergesehenen Problemen in der Praxis vor Ort
  • Überprüfung der Verwendung gespendeter Materialien und Kontrolle erlernter Fähigkeiten von lokalen Fachkräften
icon herz kreis

Phase 5: Evaluation & Analyse

  • Analyse und Evaluation der Ergebnisse aus den Projekten hinsichtlich ihres Nutzens und der Nachhaltigkeit für Patienten sowie hinsichtlich der lokal geschulten Fachkräfte und Standards in lokalen Gesundheitseinrichtungen
  • Erstellen eines Evaluationsberichtes mit programmatischen Empfehlungen für zukünftige Einsätze und zur Vorlage beim nationalen Gesundheitsministerium des Einsatzlandes

Einblick in unser Programm

"Ich gratuliere Mercy Ships von ganzem Herzen zu ihren Bestrebungen, mit ihrer Entwicklungsarbeit nachhaltige Veränderungen in eine Welt voller Not zu bringen. Mercy Ships hat sich der Vision verpflichtet, mit Hoffnung und Heilung den Kontinent Afrika wieder aufleben zu lassen. [...] Ich bewundere die Vision und Mission von Mercy Ships und lade Sie ein, mit mir zusammen ihre ehrenvolle Arbeit zu unterstützen und dazu beizutragen, die Welt zu einem besseren Ort zu machen."

Investieren Sie in Gesundheitssysteme

Haben Sie eine Frage?

Schreiben Sie uns. Wir werden uns so schnell es geht mit Ihnen in Verbindung setzen.

Ich stimme den Datenschutzbestimmungen zu *

Vielen Dank für Ihre Nachricht