Mercy Ships bringt mit Hospitalschiffen Hoffnung & Heilung zu den Ärmsten der Armen

Jeder Mensch ist wertvoll - jeder Mensch hat das Recht auf Gesundheit.
Erfahren Sie mehr über unsere Arbeit an der Küste Subsahara-Afrikas!

    Vielen Dank für Ihre Anmeldung

    Indem Sie auf Newsletter abonnieren klicken, stimmen Sie der Verarbeitung und Speicherung Ihrer Daten durch Mercy Ships zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    Unser Patient Emmanuel

    Emmanuel kam als erster Patient in Sierra Leone an Bord der Global Mercy. Seit vier Jahren litt er unter einem faustgroßen Tumor am Hals. Nun hoffte er, dass er endlich geheilt werden konnte.

    Unsere Patientin Houleye

    Houleye wurde mit einem Tumor am Hals geboren, der mit der Zeit immer größer und gefährlicher wurde. Verspottung von anderen Kindern und ständige Schmerzen prägten ihren Alltag, an eine normale Kindheit war nicht zu denken. Doch die Operation, die sie brauchte, war für ihre Familie unbezahlbar.

    Unsere Patientin Hawa

    Hawas Heilung - ein echter Wendepunkt. Neue Träume für ein neues Leben.

    Unser Patient Daouda

    Die Liebe eines Vaters: Daoudas Weg zurück ins Leben

    Unsere Patientin Coumba

    Coumba umarmt ihr Leben neu - mit beiden Armen

    Patientin Yaya

    Yaya drohte an ihrem Tumor im Gesicht zu ersticken. Doch sie wollte nicht sterben. Sie wollte ihre Tochter aufwachsen sehen!

    Schenken Sie Hoffnung & Heilung

    Schenken Sie Hoffnung & Heilung

    Aktuelles aus unserem Blog

    Stephanie Pape Apothekerin

    Eine Überdosis Nächstenliebe

    Das Leben der 48-jährigen Apothekerin Stephanie Pape aus Niedersachsen ist alles andere als alltäglich. Und das nicht erst, seitdem sie sich im Januar 2024 auf der Global Mercy zum ehrenamtlichen Dienst gemeldet hat. Denn über das derzeitige Einsatzland Sierra Leone hat sie ihre ganz eigene Geschichte zu erzählen.

    Weiterlesen
    freiwillige Friederike Ambacher

    Ein einzigartiger Dienst

    Als die 25-jährige Kinderkrankenpflegerin Friederike Ambacher aus Tübingen im November 2023 nach Sierra Leone zur Global Mercy reiste, begann für sie ein großes persönliches Abenteuer. Im Interview erzählt sie nun über ihre erste Zeit an Bord, den Arbeitsalltag, die Besonderheiten auf einem Hospitalschiff und ein einzigartiges Weihnachtsfest in Afrika.

    Weiterlesen

    Folgen Sie uns auf Instagram

    Heute ist GIVING TUESDAY: der weltweite Aktionstag des Gebens ❤️! ⁣
⁣
56 Jahre litt Samba an einer Lippen-Kiefer-Gaumenspalte. Doch dann kam die Hoffnung zurück, die Samba längst verloren hatte. Nie hätte er sich vorstellen können, dass er eines Tages geheilt werden könnte. Er bekam Hilfe auf einem Hospitalschiff 🚢 von Mercy Ships.⁣
⁣
An diesem heutigen Aktionstag möchten wir Dich dazu ermutigen, für unser medizinisches Herzensprojekt der Mund-,- Kiefer-, Gesichtschirurgie zu spenden, um noch mehr Menschen wie Samba helfen zu können. Hilf uns dabei, das Spendenziel von 10.000 € zu erreichen 👉 Link in der BIO!⁣
⁣
Ein herzliches Danke an alle, die mit uns gemeinsam Hilfe zu den Ärmsten der Armen nach Afrika bringen!⁣
⁣
#GivingTuesday #MercyShips #GuterZweck
    Dr. Josh Wiederman, ein Chirurg aus den USA, suchte nach Möglichkeiten, in Übersee zu praktizieren und Patienten zu helfen. Seine Suche führte ihn schließlich in den Operationssaal der #GlobalMercy 🚢, wo er drei Wochen lang als Ehrenamtlicher im #Senegal tätig war. "Es ist eine magische Erfahrung (...) Ich werde sicher wiederkommen", sagte er. ⁣
⁣
Bist auch Du auf der Suche? Ist es Zeit, ein neues Kapitel in Deinem Leben aufzuschlagen? Dann finde jetzt Deinen Platz an Bord unserer Hospitalschiffe und werde Teil unserer ehrenamtlichen Crew 👉 Link in der BIO!⁣
⁣
#FindeDeinenPlatzAnBord #MercyShips⁣
⁣
Foto: Tirsa Tapia Zamora
    "Ich liebe es, für Mercy Ships ehrenamtlich zu arbeiten, weil es dort viele verschiedene Menschen gibt, die Dir bei Deiner Arbeit und Deiner persönlichen Entwicklung helfen", sagt Deborah Nutsugah, eine #ehrenamtliche Medizintechnikerin aus Ghana.⁣
⁣
Finde Deinen Platz an Bord und erfahre, wie auch Du an der Seite einer internationalen Gemeinschaft anderen Menschen helfen und dienen kannst: ⁣
👉 Link in der BIO!⁣
⁣
#FindeDeinenPlatzAnBord #Ehrenamt #MercyShips⁣
    DER COUNTDOWN LÄUFT ⌛! In genau einer Woche findet der alljährliche Giving Tuesday statt 💝! 24 Stunden, in denen sich alles um das Geben, Schenken und Spenden dreht!⁣
⁣
Wir möchten an diesem Aktionstag eines unserer medizinischen Herzensprojekte ❤️ in den Mittelpunkt stellen - die Mund-Kiefer-Gesichts-Chirurgie. Auf unseren Hospitalschiffen 🚢 helfen wir Menschen wie Samba aus dem Senegal, der sein ganzes bisheriges Leben unter einer Lippen-Kiefer-Gaumenspalte gelitten hat. Es ist nicht nur die körperliche Fehlbildung, die das Leben dieser Menschen massiv beeinträchtigt: Eine Operation schenkt diesen Menschen zudem die Rückkehr in die Gesellschaft, aus der sie jahrelang ausgegrenzt wurden.⁣
⁣
Werde Teil von dieser weltweiten Aktion 🌍 des Gebens, hilf mit Lebensgeschichten neu zu schreiben und unser Spendenziel von 10.000 € zu erreichen.⁣
⁣
Link zur Spendenaktion in unserer 👉 BIO!⁣
⁣
#MercyShips #GivingTuesday #GuterZweck #Transformation⁣
    Als Pierres lang erwartete Operation aufgrund von Fieber verschoben werden musste, brach es seiner Mutter Edwige das Herz 😔. Sie hatte schon so lange gewartet, und nun eine weitere Verzögerung. "Ich kann es kaum ertragen, wenn mein Kind leidet", sagte sie. Aber Pierre erholte sich und wurde endlich operiert, um sein Bein zu begradigen.⁣
⁣
Du möchtest mehr berührende Hoffnungsgeschichten und spannende Einblicke in unsere Arbeit erhalten? Dann abonniere jetzt unseren Newsletter 👉 Link in der BIO!⁣
⁣
#VorherUndNachher #Transformation #MercyShips⁣
    Suchst Du nach mehr Sinn in Deinem Leben? Spürst Du den Wunsch, Menschen zu helfen? Hast Du Lust auf eine unvergessliche Reise? ⁣
⁣
Der ehrenamtliche Krankenpfleger Kevin So erzählt von seinen Erfahrungen mit Mercy Ships und wie er seine Fähigkeiten sinnvoll für Menschen einsetzt. An Bord der #GlobalMercy 🚢 hat er zusammen mit anderen Ehrenamtlichen aus der ganzen Welt ein neues Kapitel in seinem Leben aufgeschlagen. Er hat seinen Platz gefunden. Was ist mit Dir?⁣
⁣
Mehr Infos findest Du in unserer 👉 BIO!⁣
⁣
#FindeDeinenPlatzAnBord #Hospitalschiff #Ehrenamt #MercyShips
    Adamas Großmutter Binta machte sich auf die lange Reise nach Dakar, in der Hoffnung auf Hilfe, für die Lippenspalte ihrer Enkelin. Auf dem Hospitalschiff 🚢von #MercyShips wurde nicht nur ihr Lächeln wiederhergestellt – Adama bekam auch die Leichtigkeit eines Kindes wieder zurück.⁣
⁣
Du möchtest mehr berührende Hoffnungsgeschichten und spannende Einblicke in unsere Arbeit erhalten? Dann abonniere jetzt unseren Newsletter - ⁣
Link in der 👉 BIO!⁣
⁣
#VorundNachher #Transformation #Hospitalschiff⁣
    Für den Chefarzt von Mercy Ships International, Dr. Mark Shrime, ist der Dienst an Bord unserer Hospitalschiffe 🚢 eine tägliche Erinnerung daran, warum er überhaupt Medizin studiert hat:⁣
"Die Arbeit auf dem Schiff fühlt sich in viel stärkerem Maße wie die Medizin an, wie sie sein sollte", sagt er. "Man kann die Auswirkungen auf die Patienten, ihre Familien und ihr Umfeld viel direkter erleben."⁣
⁣
Was wird im nächsten Kapitel Deines Lebens stehen? Bist Du bereit, Deine Fähigkeiten auf neue Weise einzusetzen? Finde Deinen Platz an Bord unserer Hospitalschiffe 👉 Link in der BIO!⁣
⁣
#Ehrenamt #FindeDeinenPlatzAnBord #MercyShips⁣
    Als Palliativkrankenpflegerin erlebt Willianne Kramer unmittelbar, dass die Einsätze von #MercyShips weit über den Betrieb der Hospitalschiffe 🚢 hinausgehen.⁣
Nicht jede Krankheit kann durch die an Bord möglichen Operationen geheilt werden. In diesen Fällen kümmert sich Willianne mit ihrem Team um eine mitfühlende physische und psychologische Betreuung dieser Menschen.⁣
⁣
„Ich möchte für diese Menschen da sein und ihnen Liebe schenken, denn jeder Mensch ist wertvoll ♥️ (…)!“⁣
⁣
Als Teamleiterin ist Willianne ständig auf der Suche nach neuen ehrenamtlichen Mitarbeitern für den laufenden Einsatz der #GlobalMercy in Sierra Leone. Ebenso suchen wir Krankenschwestern und -pfleger in der Palliativpflege, die im nächsten Jahr das Team für die #AfricaMercy in Madagaskar unterstützen werden. ⁣
⁣
Du bist Krankenschwester oder -pfleger? Dann werde Teil unserer Crew und schreibe ein neues Kapitel in Deinem Leben. ⁣
Bewirb Dich jetzt, Link in der 👉 BIO!⁣
⁣
#Palliativmedizin #EhrenamtlicheKrankenschwester #EhrenamtlicherKrankenpfleger #HilfeFürAfrika⁣
⁣
Foto: Tirsa Tapia Zamora⁣
    Diese Fehlermeldung ist nur für WordPress-Administratoren sichtbar
    There has been a problem with your Instagram Feed.

    „Ich unterstütze Mercy Ships, weil medizinische Versorgung ein absolutes Grundbedürfnis des Menschen ist und Mercy Ships diese zu den Ärmsten der Armen bringt."

    Wir danken unseren Partnern & Unterstützern

    Wir danken unseren Partnern & Unterstützern

    Stryker logo

    Le Groupe de cliniques privées Hirslanden compte 17 cliniques, 4 centres médicaux ambulatoires, 16 instituts de radiologie et 4 de radiothérapie. Il s’agit du plus grand réseau médical de Suisse. La collaboration comprend une possibilité de service bénévole avec Mercy Ships pour les collaborateurs de Hirslanden, une communication commune et d’autres formes encore de soutien.